Aktuelles

In stillem Gedenken…

... an unseren Kameraden

Am Samstag ist ein junger Feuerwehrkamerad der Freiwilligen Feuerwehr Lienen während eines Einsatzes gestorben, vier weitere Kameraden wurden zum Teil schwer verletzt. Wir sind tief betroffen von diesem tragischen Unglück und trauern insbesondere mit der Familie und den Freunden des Verstorbenen. Wir wünschen ihnen Wegbegleiter, die ihren Schmerz mittragen und viel Kraft für die kommende Zeit. Für die Verletzten erhoffen wir eine baldige Genesung und Verarbeitung des Erlebten. Allen Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Lienen versichern wir unsere tiefe Verbundenheit und wünschen ihnen festen Zusammenhalt, um gemeinsam einen Weg der Verarbeitung zu finden.

Wir sind im Auftrag zum Schutz und Wohl der Menschen unseres Ortes verbunden und können nur zu gut nachvollziehen, wie schmerzhaft die Erfahrung sein muss, im Dienst für andere selbst zu Opfern zu werden. So sind wir auch in der Trauer verbunden.

Text: Stefan Hörstrup

Im Namen der Freiwilligen Feuerwehr Ochtrup...

Andreas Leusing

Leiter der Feuerwehr

Jörg Veldermann

stellv. Leiter der Feuerwehr

Frank Piel

stellv. Leiter der Feuerwehr