Farbwechsel im Gerätehaus Welbergen

Die Kameradinnen und Kameraden des Löschzuges Welbergen befanden sich in der vergangenen Woche in einem Einsatz der etwas anderen Art. Und auch die dafür benötigte Schutzausrüstung und das benötigte Material sah anders aus, als man es im Rahmen eines Feuerwehreinsatzes erahnen würde.

Britische Fliegerbombe in Wester Bauernschaft entschärft

Am vergangenen Donnerstag wurden die Einsatzkräfte der Löschzüge 1 & 2 mit dem Stichwort „GH_besetzen“ zu Amtshilfemaßnahmen für das Ordnungsamt der Stadt Ochtrup alarmiert. In der Bauernschaft Wester wurde im Rahmen von Sondierungsmaßnahmen durch Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes NRW eine britische 10-Zentner Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg auf einem dortigen Acker entdeckt.

Digitale Führungsunterstützung für die Feuerwehr…

Der Einzug der digitalen Welt macht glücklicherweise auch vor den Feuerwehren keinen Halt. Dies zeigen unter anderem auch die jüngsten Anschaffungen für die ehrenamtlichen Feuerwehrfrauen und -männer der Töpferstadt. Im Rahmen der digitalen Führungsunterstützung für Einsatzleiter, Zug- und Gruppenführer führt die Feuerwehr Ochtrup sogenannte Einsatztablets ein.

Abbiegemanöver führt zu Frontalzusammenstoß auf L573

Die Einsatzkräfte von Rettungsdienst, Polizei und Feuerwehr wurden am späten Dienstagnachmittag mit dem rettungsdienstlichen Stichwort „4_RTW_2_NEF“ bzw. dem feuerwehrtechnischen Stichwort „TH_klein“ auf die Bundesstraße 54 Fahrtrichtung Enschede zwischen der Ab-/Auffahrt L573 und der Ab-/Auffahrt „Ochtrup/Gronau“ zur Bundesautobahn 31 alarmiert.

GGM Gastro spendet Truhe für die Löschzüge Stadt

In den vergangenen Tagen hat der Sommer den Töpferstädter einmal wieder gezeigt, was er in puncto rekordverdächtige Temperaturen wieder einmal zu bieten hat. Gerade in solchen Zeiten fällt es praktisch unter das Motto „Murphys Gesetz“, dass Gerätschaften, wie beispielsweise eine Kühltruhe, ihren Geist aufgeben – so auch bei der Feuerwehr.