Aktuelles

Die NINA-App sagt Dir was ab geht…

Die Warn-App des BBK ist die mobile Sirene für Dein Smartphone...

Bereits vor einiger Zeit haben viele Städte und Gemeinden damit begonnen ihre veralteten bzw. außer-dienst-gestellten Sirenenanlagen zu reaktivieren. Nachdem man die sogenannten „Heulpilze“ nach Ende des Kalten Krieges für unwichtig abstempelte, gehören sie heutzutage wieder zu den schnellsten und effektivsten Warneinrichtungen für den Katastrophenfall.

Neben der analogen Technik „Sirene“ richtet sich der Katastrophenschutz in Deutschland immer mehr digital aus. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) entwickelte hierfür die Notfall-Informations- und Nachrichten-App NINA, welche deutschlandweit vor drohenden bzw. bestehenden Gefahren warnt (z.B. Unwetter, Hochwasser oder andere lokale bzw. regionale Großschadenslagen).

Die Warn-App NINA ist im sogenannten Modularen Warnsystem (MoWaS) von Bund und Ländern integriert – ein System, welches regionale Warnmeldungen zu einer bundesweit einheitlichen Lösung kombiniert. Dies bedeutet, dass auch bei Gefahren im Kreis Steinfurt die Leitstelle in der Lage ist, Dich über drohende Gefahren und damit verbundenen Handlungsanweisungen oder Verhaltenstipps zu informieren. Beispiele hierfür waren in letzter Zeit größere Brände, bei denen die Leitstelle die Bevölkerung darüber informierte Fenster und Türen aufgrund einer starken Rauchentwicklung geschlossen zu halten.

Folgende Hauptfunktionen bietet Dir die Warn-App NINA:

Wähle Deinen Wohnort und/oder Arbeitsort aus und erhalte somit auf direktem Wege regionale Warn- und Gefahrenmeldungen über die Push-Funktion. Über die GPS-Funktion Deines Handys kann Dich NINA lokalisieren und Dir auch in den nicht ausgewählten Orten Informationen zukommen lassen. Jede Warnmeldung enthält eine Gefahrenbeschreibung und hilfreiche bzw. zum teil wichtige Handlungsanweisungen und Verhaltenstipps.

Jede Warnung kann Dir auf einer Karte angezeigt werden. Die verschiedenen Symbole deuten auf die jeweilige Gefahren- bzw. Warnart hin. Du kannst Dir die Kartenausschnitte für lokale Gebiete anzeigen lassen oder du verwendest die große Deutschlandkarte. Von der Kartenansicht kannst Du direkt zu den für dieses Gebiet weiterführenden Informationen gelangen.

In der Rubrik Notfalltipps findest Du hilfreiche Verhaltenstipps und Empfehlungen, welche von Experten des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) herausgegeben worden sind.

Die Warn-App NINA steht Dir kostenlos in Deinem App-Store zur Verfügung – lediglich die anfallenden Kosten für die Datenübertragung sind mit den jeweiligen Kosten Deines Netzanbieters verbunden.  Wir empfehlen Dir die Verwendung dieser App, damit Du bei Großschadenslagen oder ähnlichen Katastrophenfällen schnell und sicher informiert wirst.

QR-Code Google Play Store
QR-Code Apple Store

weitere Informationen findest Du hier...