Aktuelles

„Ochtrup öffnet seine Türen und Törchen“ – Adventskalender der OST

Virtueller Adventskalender der Ochtrup Stadtmarketing und Tourismus GmbH (OST) geht an den Start...

Bereits seit einigen Tagen und Wochen stehen sie wieder in den Regalen und Schaufenstern der Geschäfte und Supermärkte. Gemeint sind die Vielzahl an Weihnachts-Leckereien und Deko-Artikeln – von Spekulatius bis zum Adventskranz ist wieder einmal alles dabei, was das Weihnachtsherz begehrt. Und besonders auch in diesem Corona-Jahr 2020 kommt eine Erkenntnis gewiss mal wieder nicht zu kurz – „Weihnachten kommt immer so plötzlich“. Kein Wunder – angesichts der aktuellen Lage fällt es den meisten von uns sicherlich schwer, an ein besinnliches Weihnachtsfest zu denken. Das gemeinsame Bummeln auf den Weihnachtsmärkten der Region oder das gemütliche Zusammensitzen mit Freunden und Kollegen – all solche Aktionen, welche uns die Adventszeit hindurch begleiten, sind in diesem Jahr unvorstellbar geworden.

Um dennoch die Adventszeit etwas zu „verkürzen“ und ein wenig weihnachtliche Stimmung zu verbreiten, startet die „Ochtrup Stadtmarketing und Tourismus GmbH (OST)“ am kommenden Dienstag (1. Dezember) ihren „virtuellen Adventskalender“. Unter dem Motto „Ochtrup öffnet seine Türen und Törchen“ findet ihr fortan jeden Tag auf der Facebook-Seite der OST ein kleines Video, indem verschiedenen Ochtruper Sehenswürdigkeiten, Institutionen und Personen vorgestellt werden.

Auch die Feuerwehr Ochtrup war gerne bereit dieses Projekt zu unterstützen, als Anfang vergangenen Monats die erste Anfrage ins Haus eilte. Zusammen mit Anne Ermke, die neben der Regie die kompletten Videoaufnahmen für das Projekt übernommen hat, wurde ein Kurzfilm gedreht, der einen besonderen Einsatzauftrag zeigt. Corona-Weihnachten-2020 erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Was genau sich hinter unserem Einsatz verbirgt erfahrt Ihr im virtuellen Adventskalender der OST oder hier bei uns.

Hinter welchen Türchen wartet die Feuerwehr?“ Das werden wir selbstverständlich nicht verraten! Es soll ja eine tägliche Überraschung sein“ – so Anne Ermke.

Schaut gerne vorbei! 😉

weitere Informationen findest Du unter...