Aktuelles

Spendenübergabe an Ochtruper Musikvereine

Wie in jedem Jahr veranstaltet die Stadt Ochtrup einen der wohlmöglich kleinsten Weihnachtsmärkte im Münsterland auf dem Pottbäckerplatz in der Innenstadt, auf welchem sich auch immer die Gruppe 1 der Feuewehr Ochtrup beteiligt. Die Einnahmen aus dem Verkauf von Spießbraten, Glühwein & Co. spendet die Feuerwehr traditionsgemäß an Ochtruper Vereine und Institutionen. Nachdem sich im letzten Jahr die Tafel und der Hospizverein über eine finanzielle Unterstützung freuen durften, entschieden sich die Ochtruper Blauröcke dieses Jahr dazu, den insgesamt sechs Ochtruper Musikvereine mit einer kleinen Finanzspritze unter die Arme zu greifen.

Am vergangenen Samstag fand nun die offizielle Spendenübergabe am Gerätehaus am Westwall statt. Die verantwortlichen Gruppenführer der Gruppe 1 – Josef Moritz und Thomas Bußmann – freuten sich im Beisein einiger Kameraden den Vertretern der Spielmannszüge und Kapellen jeweils eine Spende in Höhe von 200 € übergeben zu können. In den Gesprächen mit den Vereinen stellte sich schnell heraus, dass diese die Spende gut gebrauchen können, da coronabedingt alle Veranstaltungen, auf welchen diese normalerweise auftreten und damit Einnahmen für ihren Verein erzielen, ausfallen mussten.

weitere Informationen findest Du unter...