Aktuelles

Stadt untersagt das Abbrennen von Osterfeuern

Veröffentlicht am

Auch die Tradition der Osterfeuer, die zum Osterfest den nächtlichen Himmel über Ochtrup erleuchten, fällt in diesem Jahr dem Coronavirus zum Opfer. Die Verordnung zur Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich verbietet auch die Durchführung der Osterfeuer im feierlichen Rahmen.

Aktuelles

#FeuerwehrAusmalChallenge

Veröffentlicht am

Mit der Aktion „#FeuerwehrAusmalChallenge“ startete eine Feuerwehr in Saarland eine Kampagne unter dem Motto „Malen gegen die Langeweile“ und stellte Online Ausmalbilder von Einsatzfahrzeugen der ortseigenen Feuerwehren zur Verfügung. Auch die Feuerwehr Ochtrup schließt sich dieser Kampagne gerne an und freut sich auf die vielen Meisterwerke der Ochtruper Nachwuchsretter…

Einsätze

Misslungenes Auffahrmanöver auf der BAB 31

Veröffentlicht am

Am Dienstagnachmittag wurden die Einsatzkräfte von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr mit dem Einsatzstichwort „VU_P_klemmt auf die B54 in Fahrtrichtung Enschede zwischen der Auffahrt Ochtrup/Heek und der Auffahrt zur BAB 31 alarmiert. Laut Meldung der Kreisleitstelle Steinfurt soll es dort zu einem Unfall mit einem Lastkraftwagen gekommen sein, dessen Fahrer noch im Fahrzeug eingeklemmt sein soll.

Einsätze

Sicherheitsdruckeinrichtung an Gastank ausgelöst

Veröffentlicht am

Am frühen Mittwochabend wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ochtrup mit dem Alarmstichwort „Gasleckage“ in die Weiner-Bauernschaft alarmiert. Auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebes sollte es zu einer Undichtigkeit an einem Gastank, welcher sich in unmittelbarer Nähe zu den dortigen Gebäude-komplexen befindet, gekommen sein.

Einsätze

Schuppenbrand auf dem Gelände der Lamberti-Grundschule

Veröffentlicht am

Am frühen Mittwochmorgen wurden die Einsatzkräfte des Löschzuges 2 – Ochtrup Stadt mit dem Alarmstichwort „Gebäudebrand_mittel“ in die Schillerstraße alarmiert. Anwohner meldeten den Brand eines Fahrradunterstandes auf dem Schulhof der dortigen Lamberti-Grundschule. Wie sich vor Ort herausstellte, stand bei Eintreffen der Feuerwehr der linke Teil eines kombinierten Schuppen-Unterstand-Verschlags in Flammen.