Einsätze

Misslungenes Auffahrmanöver auf der BAB 31

Einsatzort:          Ochtrup

Straße:                  BAB 31 Emden – Ochtrup/Gronau <> Ochtrup Nord

Alarmzeit:           24.03.2020 – 14:06 Uhr                                                                       

Einsatzbericht:

Am Dienstagnachmittag wurden die Einsatzkräfte von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr mit dem Einsatzstichwort „VU_P_klemmt“ auf die B54 in Fahrtrichtung Enschede zwischen der Auffahrt Ochtrup/Heek und der Auffahrt zur BAB 31 alarmiert. Laut Meldung der Kreisleitstelle Steinfurt soll es dort zu einem Unfall mit einem Lastkraftwagen gekommen sein, dessen Fahrer noch im Fahrzeug eingeklemmt sein sollte.

Wie sich vor Ort herausstellte, verlor der Fahrer eines LKW-Anhänger-Gespanns, welcher die B54 über die Auffahrt zur BAB 31 in Fahrtrichtung Emden verlassen wollte, aus noch ungeklärte Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und rammte hierbei die Leitplanke, welche die BAB 31 im Auffahrtsbereich von der Beschleunigungsspur trennt. Infolge dessen kippte die Zugmaschine über die Leitplanke auf die Fahrbahn der BAB, wobei der Fahrer unterhalb seines Lenkrades mit seinen Füßen eingeklemmt wurde und das Fahrzeug somit nicht eigenständig verlassen konnte. Nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde der Fahrer mittels hydraulischer Rettungsgeräte befreit und konnte hiernach das Zugfahrzeug noch selbstständig verlassen. Er wurde mit leichten Verletzungen zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus transportiert.

Für den Zeitpunkt der Rettungsmaßnahmen wurde die BAB 31 in Fahrtrichtung Emden zwischen der AS Ochtrup/Gronau und der AS Ochtrup Nord durch die Polizei voll gesperrt.

Weitere Informationen findest Du hier...

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Ochtrup

Westwall 3-4                                                  48607 Ochtrup

info@feuerwehr-ochtrup.de

oder

Stadt Ochtrup

Prof.-Gärtner-Str. 10                                        48607 Ochtrup

FB II Ordnungsamt – Feuerwehr                 Telefon: 02553/73-231                                 Telefax: 02553/73-5231                              E-Mail

www.stadt-ochtrup.de