Einsätze

PKW verunfallt auf der Bentheimer Straße

Einsatzort:            Ochtrup

Straße:                   L582 – Kriegerdenkmal <> AS BAB31 Ochtrup-Nord  

Alarmzeit:            09.07.2021 – 22:20 Uhr                                                                       

Einsatzbericht:

Am Freitagabend wurden die Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst mit dem Alarmstichwort „VU_P_klemmt“ zur Bentheimer Straße stadtauswärts alarmiert. Wie sich vor Ort herausstellte, geriet auf dem Streckenabschnitt zwischen dem Kriegerdenkmal und der Auffahrt zur BAB 31 Anschlussstelle „Ochtrup-Nord“ ein mit drei Personen besetzter PKW auf gerade Strecke von der Fahrbahn ab. Infolgedesssen überschlug sich der Unfallwagen und touchierte hierbei mehrere Bäume, bis dieser im angerenzenden Graben/Buschwerk seitlich zum liegen kam.

Entgegen der ersten Meldung konnte die drei Unfallbeteiligten das Fahrzeug noch vor Eintreffen der ersten Einsatzkräfte eingenständig verlassen. Sie wurden durch den Rettungsdienst medizinisch versorgt und mit mittelschweren Verletzungen in entsprechende Kliniken verbracht.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, unterstützte den Rettungsdienst und leuchtete die Einsatzstelle aus. Die Bentheimer Straße war für den Zeitpunkt der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme komplett gesperrt worden.

Weitere Informationen findest Du hier...

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Ochtrup

Westwall 4-6                               48607 Ochtrup

info@feuerwehr-ochtrup.de

oder

Stadt Ochtrup             

Prof.-Gärtner-Str. 10                              48607 Ochtrup

FB II Ordnungsamt – Feuerwehr        Telefon: 02553/73-231                        Telefax: 02553/73-5231                      E-Mail

www.stadt-ochtrup.de