Einsätze

PKW von Regionalbahn erfasst

Einsatzort:       Ochtrup

Straße:               Alt Metelener Weg

Alarmzeit:        14. Februar 2018 – 15:30 Uhr                                                                                    

Einsatzbericht:

Am späten Nachmittag wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr zu einem schweren Verkehrsunfall am Alt Metelener Weg gerufen. Wie sich vor Ort herausstellte, wurde ein PKW an dem dortigen Bahnübergang von einer aus Richtung Münster kommenden Regionalbahn seitlich erfasst. Dabei wurde die Person, welche sich im PKW befand, tödlich verletzt. Die Bahnpassagiere, sowie der Lokführer blieben hierbei unverletzt – wurden jedoch noch vor Ort von Notfallseelsorgern betreut. Die Deutsche Bahn organisierte für die Reisenden einen Schienenersatzverkehr.

Nähere, für die Öffentlichkeit bestimmte Informationen, entnimmst Du bitte den örtlichen Pressemitteilungen.

Weitere Informationen findest Du hier...

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Ochtrup                Westwall 3-4                                                      48607 Ochtrup

info@feuerwehr-ochtrup.de

oder

Stadt Ochtrup                                                           Prof.-Gärtner-Str. 10                                        48607 Ochtrup

FB II Ordnungsamt – Feuerwehr                   Telefon: 02553/73-231                                 Telefax: 02553/73-5231                                       E-Mail

www.stadt-ochtrup.de