Aktuelles

Umzug in die neuen vier Wände

Neues Gerätehaus in Langenhorst fertiggestellt...

Am vergangenen Donnerstag konnten die Kameradinnen und Kameraden des Löschzuges Langenhorst nach der lang ersehnten Fertigstellung das neue Gerätehaus an der Hauptstraße beziehen. Im Februar 2018 starteten offiziell die Bauarbeiten mit dem traditionellen „ersten Spatenstich“, sodass bereits im Juni das Richtfest gefeiert werden konnte.

In der vergangenen Woche konnte das Gerätehaus nun offiziell bezogen werden. Eigentlich sollte dies bereits eine Woche vorher geschehen, doch ein technischer Defekt an der Telefonleitung, sowie an der Schließanlage machten der Stadt und dem Bauunternehmen einen Strich durch die Rechnung. Denn eine funktionierende Telefonanbindung und ein gesicherter Zugang zum Gerätehaus sind grundlegende Voraussetzungen, damit das Gerätehaus einsatzbereit sein kann.

Mithilfe des Gerätewagen-Logistik vom Standort Ochtrup Stadt wurden bereits im Mittag einige Gegenstände und Materialien vom alten Feuerwehrgerätehaus an der Eichendorfallee zum neuen Domizil an der Hauptstraße transportiert. Am Abend trafen sich dann die Mitglieder des Löschzuges Langenhorst, um ihre persönliche Schutzausrüstung und die noch übrig gebliebenen Habseligkeiten, zusammen mit den Einsatzfahrzeugen der neuen Wache zu überstellen.

Am heutigen Freitag – dem 17. Februar 2019 – findet die offizielle Einweihung des Gerätehauses durch die Stadt Ochtrup statt. Im Sommer 2019 plant der Löschzug Langenhorst im Übrigen einen Brandschutztag durchzuführen, wo das neue Objekt der Öffentlichkeit präsentiert werden soll. Informationen hierzu folgen.

weitere Informationen findest Du hier...