Aktuelles

Verzögertes Weihnachtsgeschenk…

Spende an zwei Ochtruper Vereine...

Der bereits zur Tradition gewordene Weihnachtsmarkt der Feuerwehr Ochtrup – Gruppe 1 – auf dem Pottbäckerplatz im letzten Jahr gehört bereits seit einigen Wochen der Vergangenheit an.

Im Rahmen der letzten Nachbereitungen des wohl kleinsten Weihnachtsmarktes im Münsterland konnten die Organisatoren am vergangenen Donnerstagabend zwei Spenden zu je 500€ an die Ochtruper Tafel, sowie an den Hospizverein Ochtrup-Metelen als Unterstützung für ihre wichtige Arbeit übergeben.

Im Gespräch mit beiden Vereinen wurde umso deutlicher, wie wichtig die Spenden für ihre Arbeit seien. Die Ochtruper Tafel muss beispielsweise jeden Monat einen nicht unerheblichen Betrag an Miete und anderen Betriebskosten aufbringen. Die Vertreter des Hospizvereins erläuterten uns, dass der Bereich der Trauerbegleitung komplett aus Spenden finanziert werden muss.

Daher freuen wir uns umso mehr, dass wir – zusammen mit Eurer Hilfe – die beiden Vereinen bei der Durchführung ihrer Arbeit für die Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt unterstützen können.

weitere Informationen zu den Vereinen findest Du hier...