Einsätze

PKW landet nach Kurvenfahrt in Straßengraben

Einsatzort:        Ochtrup

Straße:               Metelener Straße – L582

Alarmzeit:         28.12.2019 – 20:33 Uhr                                                                         

Einsatzbericht:

Am Samstagabend wurden die Einsatzkräfte des Löschzuges 2 der Freiwilligen Feuerwehr Ochtrup zusammen mit dem Rettungsdienst auf die L582 in Höhe der Hausnummer Weiner 21 alarmiert. Wie sich vor Ort herausstellte, befuhr ein aus Metelen kommender Kleinwagen die L582 in Richtung Ochtrup und geriet hierbei aus noch ungeklärten Gründen auf die Fahrbahnbankette und schleuderte in den Graben. 

Der Fahrer, welcher sein Fahrzeug noch selbstständig verlassen konnte, wurde mit dem Rettungswagen notarztbegleitend in ein Krankenhaus transportiert. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle ab, trennte den PKW vom Stromkreislauf und nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf. Des Weiteren leuchteten die Kameradinnen und Kameraden die Unfallstelle zwecks Unfallaufnahme durch die Polizei aus und reinigte die Fahrbahn nach Bergung des Unfallwagens. Aufgrund der verschmutzen Fahrbahn und der niedrigen Temperaturen rückte der Bauhof der Stadt Ochtrup mit einem Winterdienstfahrzeug an, um die Straße zu streuen. 

Für den Zeitpunkt der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde die L582 in beiden Richtung voll gesperrt. 

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Ochtrup                Westwall 3-4                                                      48607 Ochtrup

info@feuerwehr-ochtrup.de

oder

Stadt Ochtrup                                                           Prof.-Gärtner-Str. 10                                        48607 Ochtrup

FB II Ordnungsamt – Feuerwehr                   Telefon: 02553/73-231                                 Telefax: 02553/73-5231                                       E-Mail

www.stadt-ochtrup.de