Einsätze

Kleinlaster verursacht Unfall auf der BAB 31

Einsatzort:          Ochtrup

Straße:                  BAB 31 Bottrop – Gronau/Ochtrup <> Heek

Alarmzeit:           02. September 2018 – 21:00 Uhr                                                                            

Einsatzbericht:

Am späten Abend wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Ochtrup – Löschzug 1&2 – zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Bundesautobahn 31 in Fahrtrichtung Bottrop zwischen der Anschlussstellen Ochtrup/Gronau und der Anschlussstelle Heek alarmiert. Bei dem Versuch einen LKW zu überhohlen übersah der Fahrer eines Kleinlasters einen sich auf der linken Spur nähernden PKW. Es kam zu einer Kollision beider Fahrzeuge. Hierbei wurde der Beifahrer des mit 5 Personen besetzten PKWs durch einen Wrackteil schwer verletzt. Mittels hydraulischem Rettungsgerätes wurde die verletzte Person aus dem Unfallwagen befreit und durch den Rettungsdienst in ein niederländisches Krankenhaus transportiert.

Weitere Informationen findest Du hier...

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Ochtrup                Westwall 3-4                                                      48607 Ochtrup

info@feuerwehr-ochtrup.de

oder

Stadt Ochtrup                                                           Prof.-Gärtner-Str. 10                                        48607 Ochtrup

FB II Ordnungsamt – Feuerwehr                   Telefon: 02553/73-231                                 Telefax: 02553/73-5231                                       E-Mail

www.stadt-ochtrup.de