Einsätze

PKW gerät in Graben – Zwei Personen eingeschlossen

Einsatzort:           Ochtrup

Straße:                   Oster

Alarmzeit:             07.11.2019 – 13:28 Uhr                                     

Einsatzbericht:

Am Donnerstagmittag wurden die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst mit dem Einsatzstichwort „VU_P_klemmt“ in die Osterbauernschaft in die Nähe des Viefhuesweg alarmiert. Der Kreisleitstelle Steinfurt wurde ein Verkehrsunfall auf einer dortigen Straße gemeldet. Ersten Erkenntnissen nach geriet ein Personenkraftwagen in einen Straßengraben, wobei zwei junge Männer in diesem eingeschlossen wurden. Vor Ort stellte sich heraus, dass der PKW auf regennasser Fahrbahn von der Straße abgekommen ist und erst im Graben zum Stillstand kommen konnte.

Aufgrund der entstandene Gewalteinwirkung auf den PKW, war es den beiden Fahrzeuginsassen nicht mehr möglich ,das Fahrzeug von innen heraus zu verlassen. Die Feuerwehr öffnete die Fahrzeugtüren mittels hydraulischem Rettungsgerät und schuf so einen Zugang für die Einsatzkräfte des Rettungsdienstes.

Beide Personen wurden mit leichten bzw. schweren Verletzungen in nahegelegene Krankenhäuser transportiert. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben, welche Ermittlungen bezüglich des genauen Unfallherganges aufnahm.

Weitere Informationen findest Du hier...

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Ochtrup                Westwall 3-4                                                      48607 Ochtrup

info@feuerwehr-ochtrup.de

oder

Stadt Ochtrup                                                           Prof.-Gärtner-Str. 10                                        48607 Ochtrup

FB II Ordnungsamt – Feuerwehr                   Telefon: 02553/73-231                                 Telefax: 02553/73-5231                                       E-Mail

www.stadt-ochtrup.de