Einsätze

Viehtransporter gerät in Brand

Foto: J. Klebalt - Einverständnis OK

Foto: J. Keblat

Einsatzort:               Ochtrup – Welbergen

Straße:                       B70 Engels Kreuzung <> Auffahrt B54 Metelen/Steinfurt/Welbergen

Alarmzeit:               04.03.2019 – 11:50 Uhr                                                                     

Einsatzbericht:

Am Montagmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Wettringen mit dem Einsatzstichwort „Fahrzeugbrand“ auf die B70 alarmiert. Ein Viehtransporter, welcher mit insgesamt 112 Schweinen beladen war, fing im Motorraum Feuer. Da sich herausstellte, dass sich die Einsatzstelle auf Ochtruper Gebiet befand, forderte die Feuerwehr Wettringen den zuständigen Löschzug der Feuerwehr Ochtrup aus Welbergen nach. Der Fahrer des LKWs, welcher noch eigene Löschversuche unternahm, wurde durch den Rettungsdienst mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus transportiert.

Die Zugmaschine brannte vollständig aus. Den Einsatzkräften gelang es den LKW-Auflieger von dem Sattelschlepper zu trennen. Für einige Tiere kam leider jede Hilfe zu spät – sie sind noch am Einsatzort verstorben. Ein Teil der verletzten Tiere wurden noch vor Ort von Tierärzten behandelt bzw. von ihrem Leid erlöst. Die B70 war für den Zeitpunkt des Einsatzes und darüber hinaus  komplett gesperrt worden.

Weitere Informationen findest Du hier...

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Ochtrup                Westwall 3-4                                                      48607 Ochtrup

info@feuerwehr-ochtrup.de

oder

Stadt Ochtrup                                                           Prof.-Gärtner-Str. 10                                        48607 Ochtrup

FB II Ordnungsamt – Feuerwehr                   Telefon: 02553/73-231                                 Telefax: 02553/73-5231                                       E-Mail

www.stadt-ochtrup.de