Einsatzmarathon zu Weihnachten

Am Dienstagabend wurden die Kräfte des Löschzug 2 – Ochtrup Stadt mit dem Alarmstichwort „KFZ_Brand_BAB“ auf die BAB 31 in Fahrtrichtung Emden alarmiert. Gegen 01:04 Uhr läuteten erneut die digitalen Meldeempfänger der Ochtruper Blauröcke. Am darauffolgenden Donnerstagabend waren die Einsatzkräfte erneut auf der BAB 31 im Rahmen eines Verkehrsunfall gefordert.

Wehrübung bei Thyssengas

Mehrmals im Jahr übt die Feuerwehr Ochtrup mit allen 4 Löschzügen zusammen eine Großschadenslage an bestimmten Objekten, um bei einem Ernstfall die Gegebenheiten vor Ort zu kennen und dementsprechend reagieren zu können. Am Donnerstag wurde auf dem Gelände der Gasverdichterstation der Firma Thyssengas in der Wester-Bauernschaft genau so eine Lage inszeniert.

Alleinunfall auf der BAB 31

Am Donnerstagmittag wurden die Einsatzkräfte der Freiw. Feuerwehr Ochtrup um 15:04 Uhr mit dem Einsatzstichwort ,,VU_P_Klemmt“ auf die Autobahn 31 in Fahrtrichtung Emden alarmiert. Es wurde ein Verkehrsunfall mit 2 PKW und einem LKW gemeldet.